Ihr Warenkorb ist noch leer

Hinweis

Sie können nur als Händler Preise einsehen. Melden Sie sich als Händler mit Ihrem Firmennamen und UST-ID an oder schreiben Sie uns eine Email.
» als Händler anmelden
» Email schreiben

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die AGB für Artemed products GmbH finden SIe auf www.cool-safe.com

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Artemed products GmbH gelten für den Versandhandel über den Internetshop auf artemed-products.com:

1. Vertragsschluss

1.1  Der Vertrag mit der Firma Artemed products GmbH - im Weiteren "Verkäufer" genannt - kommt dadurch zustande, dass der Kunde am Ende des elektronischen Bestellvorgangs durch Anklicken der Schaltfläche „Kaufen“ zunächst ein verbindliches Angebot abgibt. Der Zugang dieses Angebotes wird dann durch eine automatisierte Email bestätigt, was keiner Annahme des Angebotes gleichkommt. Die Annahme des Angebotes und damit der eigentliche Vertragsschluss erfolgt anschließend durch Versand der Ware an den Kunden.

1.2  Das Angebot des Kunden ist bis zu maximal zwei Wochen bindend und kann innerhalb dieses Zeitraumes vom Verkäufer angenommen werden.

1.3  Der gesamte Vertragsinhalt liegt beim Verkäufer in abgespeicherter Form vor und kann auf Anfrage jederzeit dem Kunden zugänglich gemacht werden.

2. Preise und Versandkosten:

2.1 Es gelten jeweils die Preise, die im Zeitpunkt der online abgegebenen Bestellung maßgeblich sind. Es besteht daher grundsätzlich kein Anspruch darauf, Waren zu früher geltenden, günstigeren Preisen zu erhalten.

2.2 Soweit Waren als befristete Spezial- oder Sonderangebote ausgewiesen werden, gelten diese lediglich im Rahmen des jeweils angegebenen Zeitraums. Die Frist beginnt ab dem ersten Tag des Angebotes zu laufen. Soweit Waren ohne Fristsetzung als Spezial- oder Sonderangebote ausgewisen wurden, gelten sie, solange sie für alle Endkunden im Shop sichtbar sind.

2.3  Auf sämtliche Waren wird die gesetzliche Mehrwertsteuer erhoben.

2.4  Bis zu einem Warenwert von 100,00 € fallen Versandkosten an. Diese werden im Bestellvorgang kenntlich gemacht.  Ab einem Wareneinkaufswert von 100,00 € liefern wir versandkostenfrei innerhalb Deutschlands. Bei Lieferungen ins Ausland werden die Versandkosten nach Aufwand berechnet.

3. Zahlungsbedingungen:

3.1 Die Erfüllung der Kaufpreiszahlungspflicht durch Aufrechnung steht dem Kunden nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von uns anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

 

3.2. Sofern nichts Gegenteiliges schriftlich vereinbart wurde, gelten unsere Preise ab Werk ausschließlich Verpackung und zuzüglich Mehrwertsteuer in jeweils gültiger Höhe. Unsere in der Preisliste genannten Abgabepreise sind freibleibend. Kosten für Verpackung und Versand werden gesondert in Rechnung gestellt.

3.2 Die Art der Versendung unserer Ware erfolgt nach unserer Wahl auf Gefahr des Bestellers.

3.3 Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist nicht in unseren Preisen eingeschlossen; sie wird in gesetzlicher Höhe am Tag der Rechnungsstellung in der Rechnung gesondert ausgewiesen.

3.4 Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich auf das umseitig genannte Konto zu erfolgen. Der Abzug von Skonto ist nur bei schriftlicher besonderer Vereinbarung zulässig.

3.5 Sofern nichts anderes vereinbart wird, ist der Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen nach Lieferung zu zahlen. Maßgebend ist der Eingang des Geldes bei uns bzw. der Zeitpunkt der Gutschrift auf unserem Bank- oder Postgirokonto. Verzugszinsen werden in Höhe von 8 % über dem jeweiligen Basiszinssatz p.a. berechnet. Die Geltendmachung eines höheren Verzugsschadens bleibt vorbehalten.

3.6 Sofern keine Festpreisabrede getroffen wurde, bleiben angemessene Preisänderungen wegen veränderter Lohn-, Material- und Vertriebskosten für Lieferungen, die 3 Monate oder später nach Vertragsabschluss erfolgen, vorbehalten.

Auch bei einer Festpreisabrede dürfen dem Besteller Wechselkursschwankungen weiterbelastet werden.

4. Lieferung und Erfüllung

4.1. Die Lieferung erfolgt ab dem Lager des Verkäufers in Kürze nach Vertragsschluss unter Berücksichtigung der üblichen Abläufe des Geschäftsbetriebes. Sie erfolgt  jedoch nicht vor Zahlungseingang, wenn Verkauf gegen Vorkasse vereinbart ist . Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.

4.2. Die Leistungspflicht des Verkäufers beschränkt sich bis zur Übergabe der Ware(n) an das Versand- bzw. Transportunternehmen auf den verfügbaren Vorrat von Waren des gleichen Typs und der gleichen Bezeichnung. Eine Beschaffungspflicht besteht darüber hinaus nicht. Ab Übergabe beschränkt sich die Leistungspflicht auf die konkret übergebene Ware(n).

5. Gewährleistung , Garantiebedingungen und allgemeine Haftung

5.1  Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften der §§ 434 ff. BGB (siehe unten) soweit sich aus den nachfolgenden Bestimmungen keine abweichenden Regelungen ergeben. Die Abtretung dieser Ansprüche des Kunden ist ausgeschlossen.

5.2  Der Verkäufer übernimmt für die angegebene Beschaffenheit und deren Merkmale der Waren keine Garantie iSd § 443 BGB. Etwaige seitens der Hersteller gewährter Garantierechte bleiben davon unberührt und bestimmen sich ausschließlich nach der dem Kunden mit der Ware übergebenen Garantieerklärung.

5.3  Der Verkäufer haftet nach den gesetzlichen Vorschriften des Gewährleistungsrechts für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen.

5.4    Darüber hinaus haftet der Verkäufer nach den gesetzlichen Vorschriften für sonstige Schäden, wenn diese auf der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruhen. Dies ist der Fall , wenn sich die Pflichtverletzung auf eine Pflicht bezieht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde vertraut hat und auch vertrauen durfte.

5.5 Im Übrigen ist die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

5.6. In den Fällen der 5.4. und 5.5. ist die Haftung ist auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

5.7. Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die aus der Nutzung der verkauften Waren entstehen!

6. Anwendbares Recht bei Bestellungen aus dem Ausland

Zwischen dem Verkäufer und dem Besteller gilt grundsätzlich immer auch dann die Anwendung des deutschen Rechts und somit die Zuständigkeit deutscher Gerichtsbarkeit als vereinbart, wenn nach der Verordnung Nr. 593/2008 des europäischen Parlaments und des Rates über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom I)1 das Recht des Staates zur Anwendung käme, in welchem der Besteller seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Diese Vereinbarung gilt mit der Einschränkung, dass dem Besteller als Verbraucher nicht der Schutz entzogen wird, der ihm durch zwingende Vorschriften seines gewöhnlichen Aufenhaltsstaates gewährt wird.

7. gesetzliches Widerrufsrecht

7.1  Der Kunde hat ein gesetzliches Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden, ihm im Rahmen des Bestellvorgangs gesondert übermittelten Belehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform,  jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Informationspflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Artemed products GmbH
Inhaber: Christina Wagner

Plinganser Straße 150 Geb. 8

D - 81369 München

Deutschland/Germany/Allemagne

Telefon:   ..49 (0)89 716 721 28-0

innovations@artemed-products.com

7.2 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf.  gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss der Käufer dem Verkäufer insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie dem Kunden etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

 

 

 

Paketversandfähige Sachen sind als Paket mit der Möglichkeit der Nachverfolgung zurückzusenden.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


 

 

 

Zurück

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Minishop   Cool Safe Kinder   randlos   Diagnose   qualitativ hochwertig   randlos   Kühltaschenmodell   Farben   Altersweitsichtigkeit   Lesebrille   Lesebrille   Kühltaschenmodell   Krankheit   günstig   verschiedene Stärken   Farben   günstig   unisex Modelle   verschiedene Stärken   Cool Safe Elegance   chic   Kühlakkus   Spaß   chic   günstig   gut verarbeitet   Geschenkartikel,   COOL*SAFE Wechselinlay fuer Lebensmittel etc.   gut verarbeitet   gut verarbeitet   Deutscher Diabetiker Bund   günstig   Geschenk   chic   Farben   Lesebrille   Farben   backpack for medicine   Cool Safe Basic   chic   Presbyopie   kühlkettenpflichtige Medikamente   50+   Lesebrille   rot   Cool*Safe   randlos   qualitativ hochwertig   Kühltaschenmodell   qualitativ hochwertig   verschiedene Stärken   Cool Safe Kinder   Farben   Cool*Safe   Kühltasche Wachstumshormone   COOL*SAFE® Rucksack Medikamente   Cool*Safe   gut verarbeitet   Verkaufsdisplay   Insulin   soft   Kühltaschenmodell   günstig   Wachstumshormon   Cool*Safe   chices Design   chic   Cool*Safe   Lesebrille   qualitativ hochwertig   Interferon   verschiedene Stärken   Hypochonder   gut verarbeitet   Aua   Buch   Comic   kühlkettenpflichtige Medikamente   verschiedene Stärken   Cool Safe Elegant   Kühltaschenmodell   randlos   Kühltasche für Wachstumshormone   Weh   randlos   kühlkettenpflichtige Medikamente   Lachen   kühlkettenpflichtige Arzneimittel   qualitativ hochwertig   Fertiglesebrille   kühlkettenpflichtige Medikamente